• 035365-441991
  • sicheres Einkaufen
  • schneller Versand
  • Herzlich Willkommen im Onlineshop Modellbahn - Eck Kloppe.
  • Wir freuen uns, das Sie uns besuchen.

Busch 31151 TT-Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden (6-achsig) Ep. IV, eingestellt bei der DR

Busch 31151 TT-Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden (6-achsig) Ep. IV, eingestellt bei der DR
44,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten **

Sofort versandfertig, Lieferzeit 4 Werktage

  • 18-31151
Busch 31151 TT -  Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden / (Niederbordwagen) 6-achsig... mehr
Produktinformationen "Busch 31151 TT-Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden (6-achsig) Ep. IV, eingestellt bei der DR"

Busch 31151 TT - Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden / (Niederbordwagen) 6-achsig (Bauart - Samm 4818) Ep. IV, eingestellt bei der DR 

Der Waggonbau Niesky hat die ersten 6-achsigen Flachwagen mit Bordwänden in der 1.Serie in den Jahren 1952/53 für den Transport von schweren Militärfahrzeugen an die DR ausgeliefert. Auch wurde der Wagen für schwere Bauteile, Maschinenteilen, Fahrzeugen ziviler Art und für den Transport von Schüttgütern genutzt. Diese Wagen wurden als RRym 60 eingereiht. Die Wagen haben Handbremsbühnen mit absenkbaren Bremsspindeln und Geländer. Die Ladefläche beträgt bei abgeklappten Bordwänden 2,96m, mit 88 t ist die maximale Lastgrenze erreicht, wobei die Traglast bei 89 t lag. Dabei hatte der Wagen ein Eigengewicht von 31 t und eine Ladefläche von 38,4 m². Die Umbezeichnung vom RRym 60 aus der 2. Serie welche von 1955 bis 1957 geliefert wurden, wurden in den RRym 60.01 im Jahr 1965 vollzogen & eine weitere Umbezeichnung wurde 1974 dann zum Samm 60.01. Bis eine weiter Umbezeichnung 1978 den Samm 4818 hervor brachte. Kleine Veränderungen bei der 2. Serie waren die Pufferbohlen welche nun nach UIC-Maßen gebaut wurden und die Holzseitenbordwände wurden durch profilierte Stahlborde ersetzt. Außerdem waren die Wagen auch für den internationalen Verkehr über das Tauschprinzip (RIV) einsetzbar. Die DBAG hat 1994 den Wagenpark aus der DR von 1044 Samm 4818 übernommen. Diese wurde intern mit der Bezeichnung Samm 451 weitergeführt, wo der letzte Wagen dieser Gattung dann 1998 ausgemustet wurde.

Kupplung: Aufnahme nach NEM , mit Kurzkupplungskinematik
Stromsystem: DC = (Zweileiter-Gleichstrom)
Bahnverwaltung/Einsteller: DR
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spurgröße: TT
Serviceleistung: weitere Servicearbeiten auf Anfrage - ja
Mindestradius: 310 mm
Bauart: Samm 4818
Epoche: IV
Länge über Puffer: 132.00mm
Verbraucherhinweis: Dieses ist ein detailliertes Original- & maßstabsgetreues Modell, für einen Sammler, der das Mindestalter von 14 Lebensjahren hat.
Weitere Informationen zum Artikel: Es besteht Erstickungsgefahr wegen abbruch- und verschluckbarer Kleinteile. Aufgrund funktionsbedingter scharfer Kanten & Spitzen besteht Schnittgefahr!
Weiterführende Links zu "Busch 31151 TT-Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden (6-achsig) Ep. IV, eingestellt bei der DR"
Zuletzt angesehen